News 2018

Bergrallye Gasen- Strassegg 2018

Die 2. Auflage der Bergrallye von Gasen auf das Strassegg ist wieder Geschichte. Bei Kaiserwetter konnte das Wiedenhofer Rallye Team gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Gasen wieder zahlreiche Bergrallyefans am Strassegg begrüßen. Bedingt durch den großen Materialverlust am Rechberg 14 Tage zuvor gelang es leider nur 49 Fahrer ihre Boliden für den Strassegg zu rüsten. Dies tat der Stimmung an diesem Rennwochenende aber keinen Abbruch. Sämtliche Mägen konnten gefüllt, jeder Durst gelöscht werden;-) Alle Siloballen, Absperrpflöcke, Begrenzungsbänder und Betonleitwände sind wieder verstaut und warten auf den Einsatz im nächsten Jahr. Die Feuerwehr Gasen bedankt sich bei allen Anrainern und Grundbesitzern für Ihr Verständnis. Ohne die Bereitschaft der Grundbesitzer ihren Grund und Boden zur Verfügung zu stellen gibt es keine Möglichkeit eine solche Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Ein herzliches Vergelt´s Gott dafür. Wir bedanken uns auch beim Wiedenhofer Rallye Team für die gute Zusammenarbeit und hoffen eine weitere Auflage dieser hochkarätigen Veranstaltung im nächsten Jahr mitorganisieren zu dürfen.

Bericht und Fotos: HLM Martin Haubenwallner

Link zur Ergebnissliste

Link zur Nachlese auf bergrallye.at

Vorbereitungsarbeiten für die Bergrallye 2018

Die Vorbereitungsarbeiten für unser Event "Bergrallye Gasen- Strassegg" am 06.05.2018 laufen auf Hochtouren. Ein bereits abgeschlossener Punkt war die erneute Reduzierung des Grünstreifens entlang der Panoramastrecke. Hierzu einige Impressionen in unserer Galerie!

Bericht: OLM Martin Haubenwallner

Fotos: FF Gasen

Wehrversammlung 2018

Am 3. März 2018 fand im Feuerwehrhaus die alljährliche Wehrversammlung statt. ABI Ebner konnte Bgm. Erwin Gruber und Vz.Bgm. HFM Peter Pölzl begrüßen. In Anwesenheit von 45 aktiven, 2 Mitglieder außer Dienst sowie 10 Mitglieder der Feuerwehrjugend, berichtet ABI Ebner von gut 13000 geleisteten Gesamtstunden welche bei Einsätzen, Übungen und sonstigen Tätigkeiten erbracht wurden. Im Zuge dieser Veranstaltung wurden JFM Alexander Pöllabauer und JFM Christoph Pöllabauer angelobt. Herrn BM Ernst Klamminger wurde nach einstimmigen Beschluss der Wehrversammlung, der Ehrendienstgrad EOBI verliehen. Ebenso geehrt wurde HBM Karl Pöllabauer, der nach 27. jähriger Dienstzeit als Kassier sein Aufgabengebiet vertrauensvoll in jüngere Hände legte. Bgm. Erwin Gruber dankt bei seinen Grußworten den Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr Gasen für die ehrenamtlich geleistete Arbeit, und gratuliert dem Kommando zur hervorragend ausgebildeten Mannschaft. Weiter gratuliert er allen beförderten und ausgezeichneten Kammeraden und bittet auch weiterhin um tatkräftige Unterstützung in sämtlichen Belangen der Bevölkerung von Gasen.

Bericht und Fotos: HLM Martin Haubenwallner

Wissenstest in Birkfeld

Am 04.03.2018 wurde in der Birkfelder Roseggerhalle der Wissenstest durch das Bereichsfeuerwehrkommando Weiz abgehalten. Rund 400 Jugendliche der Feuerwehrjugend sowie Quereinsteiger stellten sich im Wissenstestspiel, als auch beim eigentlichen Wissenstest, der Herausforderung. Bei etlichen Übungen im Vorfeld wurden die Jugendlichen der FF Gasen vom verantwortlichen Ortsjugendbeauftragten OBI Martin Pöllabauer sowie HLM Martin Haubenwallner auf dieses Event vorbereitet. So konnten das Wissenstestabzeichen in Bronze von JFM Andreas Haubenwallner, JFM Fabian Payer und JFM Jakob Pöllabauer fehlerfrei abgelegt werden. Das Wissenstestabzeichen in Silber wurde von JFM Manuel Haubenwallner, JFM Martin Gruber und JFM Alexander Holzer ebenfalls fehlerfrei abgelegt. Das Wissenstestabzeichen in Gold konnten JFM Phillip Pöllabauer, Lukas Pöllabauer sowie Clemens Ritter fehlerfrei für sich verbuchen.

Das absolute Highlight dieser Veranstaltung war aber die Siegerehrung des Supercups aus der Bewerbssaison 2017. Hierbei hat die Wettkampfgruppe der Feuerwehrjugend Gasen in der Wertungsklasse Silber, nach Auswertung der 3 besten Bereichs- sowie des Landesleistungsbewerbes, den 2. Rang erreicht.

Herzliche Gratulation!

Bericht und Fotos: HLM Martin Haubenwallner

Bereichsschirennen

Am 17.02.2018 fanden die Bereichs-Schimeisterschaften des Bereiches Weiz in Falkenstein statt. Die Feuerwehr Gasen war mit 5 Kameraden mit dabei und konnte sensationelle Ergebnisse erzielen.

Altersklasse 1a Damen:

  • 2.Rang Maria Ebner OLM d.F.

Jugendklasse U21 Damen:

  • 2.Rang Karina Ebner LM d.V.

Altersklasse 2b Herren:

  • 4.Rang Karl Ebner ABI

allgemeine Klasse Herren:

  • 3.Rang Patrick Pöllabauer OFM

Jugendklasse U21 Herren:

  • 3.Rang Patrick Schwaiger FM

Offiziere ( Durchschnittszeit):

  • 4.Rang Karl Ebner ABI

Bericht: Karl Ebner ABI

Fotos: Werner Berger HBI (FF Falkenstein)

Unwetter- Warnzentrale